9 Tewet 5779 / Montag, 17. Dezember 2018 | Thora-Parascha: Wajechi
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Familie Spiritualität Kultur Sabbat Feiertage Breslev Forum
   Rabbi Nachmans Weisheit     Uman Rosch Haschana             
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
Rabbi Nachmans Weisheit  
 
HomeBreslevRabbi Nachmans WeisheitIm Garten des Glaubens
 
  Erweiterte Suche via
   Articles
 
   Suche
 
            
 

Im Garten des Glaubens    

Im Garten des Glaubens



… Daher offenbare ich dir, lieber Leser und liebe Leserin, meinen Wunsch! …

 



Im Garten des Glaubens

von Rabbi Shalom Arush
übersetzt von Rabbi David Kraus
 

 

 

Liebe Leser und liebe Leserinnen! 

Bei meiner konstruktiven Arbeit an mir selbst und vor allem durch die tagtäglichen Zusammenkünfte mit Menschen verschiedener Nationalitäten, sah ich klar und deutlich:

- Die Wurzel und der Grund aller Probleme und Schwierigkeiten, die alle Menschen auf dieser Welt tagtäglich durchleiden müssen, ist der mangelnde Glaube an Gott! - 

Folglich heben sich nach Wiederherstellung des Glaubens alle Mängel eines Lebens sowohl auf der geistigen als auch auf der körperlichen Seite auf. Daher muss ein Mensch sein Augenmerk hauptsächlich auf das Erlangen und die Vertiefung des Glaubens setzen. Nur auf diesem Weg kann sich ein Mensch ein für alle Mal von allen Leiden und Sorgen verabschieden, und deshalb entschloss ich mich auch, dieses Buch
, das ein reiner Extrakt des Glaubens darstellt, zu schreiben.  
 
Dieses Buch schenkte einigen Menschen im wahrsten Sinne des Wortes das Leben, die Freude und die Stärke. Schwerkranke Menschen fanden in diesem Buch ihren Trost und erlangten aufgrund dessen ihre ach so ersehnte Heilung. Menschen, die ihre Lebensfreude vollends verloren hatten, fanden in diesem Buch die Freude, nach der sie ihr Leben lang suchten. Eine Person, die die Zeilen dieses Buches las, berichtete anschließend davon, unbeschreiblich angenehme Entspanntheit dabei verspürt zu haben. Sie genoss jeden Augenblick des Lesens und konnte ihre Finger nicht mehr von dem Buch lassen. Eine Vielzahl von Rabbinern, Studenten und Professoren berichteten zum einen, dass dieses Buch das einzige unter vielen war, das zu ihren Herzen sprach. Und zum anderen, dass der einfache und logische Aufbau dieses Buches jeder Person den exakten Lebensweg - ohne jegliche Komplikationen - vermittelt.
 
Dieses Buch wurde weltweit von Menschen aller Klassen mit Liebe und Durst nach mehr angenommen. Ob Jung oder Alt, jeder fand darin den neu entdeckten Ansporn, an Gott glauben zu wollen!
 
Die einzige Erklärung dafür bildet zweifellos der Wille Gottes. Er möchte, dass sich dieses Buch, aus dem man sich den Glauben an Ihn aneignen kann, auf der gesamten Welt verbreitet, da nur dies den Sinn, Zweck und Grund der Welterschaffung verkörpert:
 

 

der Glaube -
 

Im Prinzip ist uns nun klar, was wir bereits vorher wussten. Allerdings konnte sich unsere Vorstellungskraft nicht ausmalen, bis wohin diese Dinge ragen. Dieses Buch ist ein atemberaubend großartiger Garten, der mit unbeschreiblich herzerfüllenden Glaubenssätzen überströmt ist, die uns wiederum tagtäglich begleiten. Es handelt sich dabei - laut Leseranmerkungen - um eine Art positive 'Lebensdroge' oder einem 'Medizinsaft', die jeder Mensch dringend benötigt.   
 
Jedes Mal, wenn du beim Durchblättern dieses Buches auf den Begriff des Glaubens triffst, musst du gleichzeitig verstehen, dass es sich dabei ebenso um das Gebet als auch um die Freude an seinem Besitz handelt. Das bedeutet, der Glaube entspricht dem Gebet, was wiederum zur Folge hat, sich an seinem Besitz und seiner gegenwärtigen Situation zu erfreuen. Denn solange der Glaube eines Menschen ihn nicht zum Gebet führt, handelt es sich bei seinen Glauben nicht um einen Glauben mit voller Überzeugung. Das gilt auch für den Fall, dass der Glaube eines Menschen ihn nicht direkt mit Gott verbindet und er deshalb Momente des Unglücklichseins und der Unzufriedenheit durchleidet. Ohne Zweifel deutet dies darauf hin, dass dessen Glaube äußerst schwach ist; und daher muss er diesen verstärken, indem er sehr viel Kraft, Stärke, Energie und Engagement investiert.  
 
Beim Verfassen dieses Buches wurde ich von meinem geballten Willen gepackt. Den Willen, dass ein Leser oder eine Leserin durch das bloße Lesen zur Erkenntnis kommt: Das Wichtigste, was ihm oder ihr im Leben noch fehlt, ist der Glaube! Und dass es gilt, diesen bei allem, was man will, tut, denkt und lernt, zu erlangen.  


 
Schaut es derzeitig bei dir finanziell etwas düster aus?

 

Dann fehlt dir schlicht und ergreifend der Glaube! Daher musst du Gott nicht einmal darum bitten, dass Er dir auf irgendwelchen Wegen oder mit Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen Geld zukommen lässt. Im Gegenteil, bete einzig und alleine um den Erhalt des Glaubens und schon werden sich vor deinen Augen bislang unentdeckte Finanztore wie von selbst öffnen.     
 


Hast du gerade Probleme mit deinem Hausfrieden?
 
Dann fehlt dir schlicht und ergreifend der Glaube! - Fang an, Gott um den Erhalt des Glaubens zu bitten, dann wird Er dir ins Herz legen dass nur die Liebe zählt. Mit diesen Erkenntnissen wird es dir problemlos gelingen, das bisherige häusliche Schlachtfeld zu verlassen und Hand in Hand mit deiner Prinzessin in ein harmonisches Hausfriedens-Paradies zu treten, das von einem atemberaubenden Zusammenspiel von dir und deiner Frau geprägt sein wird.  
 


Bist du oft schlecht drauf?
 
Dann fehlt dir schlicht und ergreifend der Glaube! Wenn du beginnen würdest, dich mit Gott zu unterhalten und Ihn dabei um den Erhalt des Glaubens zu bitten, dann wärst du mit der Zeit moralisch, körperlich und geistig nur noch gut drauf!  
 
Nach diesem System musst du bei jeder Sache, die dich belastet, stört oder kränkt, verfahren. Die Erklärungen, wie genau und auf welche Art und Weise man dies machen kann, findest du ausführlich in diesem Buch beschrieben. 
 
Wem es gelingt, dieses wichtige Fundament zu begreifen bzw. zu verinnerlichen, der wird sich selbst und seine Kräfte - ohne lange zu fackeln - konzentriert auf den Erhalt des Glaubens hin steuern. Anstatt das kostbare Leben mit dem Erreichen von irgendwelchen einfallsreichen Tricks oder der Suche nach so genannten Glücksbringern oder dergleichen zu verschwenden. - Anstatt sich vor den bösen Blicken anderer Menschen zu fürchten oder sich einzubilden, dass man ständig vom Pech verfolgt ist. - Anstatt auf die Ratschläge anderer oder auf sich selbst zu hören, wodurch man nur noch mehr verunsichert wird. - Anstatt sich wie auf dem Laufband von der Hoffnung zur bitteren Enttäuschung zu bewegen. - Stattdessen sollte ein Mensch sich ausschließlich damit beschäftigen, den Glauben an Gott zu erlangen. Den Glauben, d.h. das Wissen darüber, dass es einen Schöpfer der Welt gibt, der mich beschützt, immer liebt und mir alles zukommen lassen kann, was ich möchte, bzw. was gut für mich ist. 
 
Doch nicht genug, dass solch ein Mensch dadurch von all seinen Problemen erlöst sein wird. Darüber hinaus bekommt ein Mensch in seinem Leben eine von Grund auf andere Einstellung und Sichtweise:
 
Die ganze Welt verwandelt sich in seinen Augen zu einer wunderschönen und zuckersüßen Erdkugel! Er lebt ein Leben voller positiver Genugtuung und er erfüllt den Sinn, Zweck und Grund seiner Erschaffung. Denn der gesamte Sinn, Zweck und Grund der Erschaffung eines Menschen liegt ausschließlich in dem Erhalt des Glaubens. Nur solch ein Mensch kommt in den Genuss eines wahren, guten, schönen und angenehmen Lebens. Teste es ruhig aus! Und jeder, der im Glauben lebt, erfüllt - abgesehen von seiner persönlichen Erlösung - seinen Beitrag zur Erlösung der gesamten Menschheit.  
 


Daher offenbare ich dir, lieber Leser und liebe Leserin, meinen Wunsch!
 
Bitte widme dich konzentriert beim Lesen meines Buches der in jedem Kapitel befindlichen Botschaft, dass der Glaube das Fundament jedes Details dieser Welt bildet und du durch die wegweisenden Erklärungen zum Erhalt des Glaubens mit allen vorstellbaren und unvorstellbaren Dingen, die das Gute und den Segen verkörpern, überhäuft werden wirst - so wie es heißt: „Ein gläubiger Mensch ist reich an Segen!“
 
Und wenn sich beim Durchblättern meines Buches nur ein einziger Mensch dadurch angesprochen fühlt und daher beginnt, seine Lebensarbeit ausschließlich auf den Erhalt des Glaubens zu konzentrieren, dann hat sich die anstrengende und kraftaufreibende Arbeit zu Erstellung dieses Buches gelohnt. Durch nur einen einzigen Menschen rentiert sich die Investition von Kraft, Zeit und Energie! 
 
Ich gab diesem Buch den Namen “Im Garten des Glaubens“um damit zum Ausdruck zu bringen, dass das Leben auf diesem Planeten dank des Glaubens etwas überaus Schönes sein kann. Durch die Kraftausschöpfung des Glaubens verwandelt sich die gesamte Erdkugel zu einem atemberaubend schönen Garten voller blühender und herrlich duftender Blumen, in dem es auch einzigartig süße Früchte gibt. Des Weiteren gelingt es einem Menschen dadurch, in seinem Leben problemlos zu wachsen und zu gedeihen, denn wenn man ein Weizenkorn in einen fruchtbaren Boden pflanzt, so wächst und gedeiht dieser auf hervorragender Weise, ohne dass ihm Orkane, Donner und Blitze etwas anhaben können. Diese Unantastbarkeit zieht er aus seiner hervorragenden Wachstums- und Gedeihungskraft. Der Glaube an Gott ist so etwas wie eine hervorragende Wachstums- und Gedeihungskraft, und deshalb kann einem Menschen, der an Gott glaubt, auch nichts und niemand mehr aus der Bahn werfen. Denn er gleicht einem Baum, der in einem prächtigen Garten gepflanzt wurde, auf dessen fruchtbaren Boden in einzigartiger Weise bezaubernd schöne Blumen und Pflanzen wachsen und gedeihen. König David definierte solch einen Menschen wie folgt: „Er wird einem an Wasserbächen gepflanzten Baum gleichen, der seine Früchte stets zur rechten Zeit geben wird und dessen Laub niemals welkt, und alles, was er tut gedeiht.“ (Psalm 1, Vers 3)
 
Nun bleibt mir nur noch der Weg zu Gott, den ich darum bitten werde, mir meinen ach so ersehnten Wunsch zu erfüllen. Den Wunsch, dass sich jeder Leser und jede Leserin aufgrund des Durchblätterns meines Buches dazu angespornt fühlt, sich den Glauben aneignen zu wollen. Darüber hinaus segne ich alle Leser und Leserinnen, dass sie durch das Lesen dieses Buches den Erfolg haben werden, sich mit Gott zu verbinden und diese Verbindung immer weiter zu verstärken. Des Weiteren segne ich sie, dass sich von ihnen alle Sorgen und jeglicher Kummer fernhalten werde, sodass sie zum einen auf körperlicher und geistiger Ebene stets die gewünschte Erlösung erfahren werden nach der sie sich sehnen, und zum anderen sie sich ausnahmslos an einem guten, schönen und langem Leben erfreuen werden - Amen. 
 


In Liebe,
 
euer Shalom Arush
 

Klicken Sie bitte hier, um Ihr Leben zu bereichern!





Kommentar    Kommentar
   Sehen Sie mehr Artikel von: Rabbiner Shalom Arush
   Lesen Sie mehr über: Rabbi Nachmans Weisheit




Zum Artikelanfang    Zum Artikelanfang       Artikel per E-Mail senden    Artikel per E-Mail senden          Weiterleiten       Druckversion    Druckversion


 Treten Sie dem Newsletter bei Treten Sie dem Newsletter bei
 
 
  
Wenn Sie weitere Artikel oder Breslev.co.il Beiträge über die E-Mail erhalten wollen, dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

   

 Zum Thema gehörende Artikel Zum Thema gehörende Artikel
 
 

 
Neid               Die beiden Königssöhne               Interview
 
 Neid  Die beiden Königssöhne  Interview


  0 Talkback     

Ihre MeinungIhre Meinung    Ihre Meinung    

 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
     
  •  
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2  Down
 
 
 Am häufigsten gelesen Am häufigsten gelesen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Facebook Facebook
 
 
 
 Newsletter Newsletter
 
 
 
Abonnieren:   
 
   
 

 
 



  
 
 
open toolbar