9 Kislew 5781 / Mittwoch, 25. November 2020 | Thora-Parascha: Wajeze
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Familie Spiritualität Sabbat Feiertage Kultur Essen und Rezepte
   Schabbat und Feiertage     Fleisch     Vegetarisch     Kuchen und Gebäck             
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
Kuchen und Gebäck  
 
HomeEssen und RezepteKuchen und GebäckSchmand-Zimt-Kuchen
 
  Erweiterte Suche via
   Articles
 
   Suche
 
            
 

Schmand-Zimt-Kuchen    

Schmand-Zimt-Kuchen



Ein saftiger Rührkuchen mit Zimt-Swirl für süße Momente an trüben Herbsttagen. Es gibt auch eine Parve-Version.

 



Das ist genau der Kuchen, den ihr neben eurem Kaffee wollt. Und dieser Geruch ist genau der, den ihr im Haus haben wollt. Ein saftiger Rührkuchen mit Zimt-Swirl für süße Momente an trüben Herbsttagen. Es gibt auch eine Parve-Version.

 

Für eine Gugelhupf-Form oder eine runde Backform Durchmesser 26 cm

 

 

Zutaten

 

Für den Teig

 

200 g neutrales Öl oder geschmolzene Butter

4 große Eier

400 g weißer Zucker

400 ml Schmand

280 g Mehl

1 TL Vanillearoma

1/2 TL Salz

1,5 TL Backpulver

1/2 TL Back-Soda

 

Für den Zimt-Swirl

 

2 TL Zimt

150g Zucker

 

 

Zubereitung

 

Backform fetten und Ofen auf 180 Grad vorheizen

 

Eier mit 400g Zucker schlaumig schlagen

 

Das Öl lansam hinzufügen, weiter schlagen, dann langsamer rühren

 

Schmand und Vanillearoma hinzufügen

Für eine Parve-Variante (nicht-milchig) statt Schmand die gleiche Menge Kokos-Creme oder Orangensaft verwenden.

 

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Back-Soda und Salz verrühren

 

Dann die trockenen Zutaten unter die flüssigen unterrühren bis ein einheitlicher Teig entsteht

 

 

In einer kleinen Schüssel die restlichen 150g Zucker mit dem Zimt vermischen

 

1/3 des Teigs in die Backform geben, dann 1/3 der Zucker-Zimt-Mischung auf dem Teig verteilen. Auf die Zucker-Zimt-Mischung ein weiteres Drittel des Teigs und wieder 1/3 der Zucker-Zimt-Mischung auf den Teig. Darauf den restlichen Teig und am Ende die letze Zucker-Zimt-Mischung

 

 

Bei 180 Grad ungefähr 60 min backen, zwischendurch mit einem Schachlickspieß kontrollieren. Der Kuchen ist fertig, wenn am Spieß feuchte Krümel kleben bleiben

 

 

Den Kuchen kurz abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen.

 

Hält sich gut verschlossen bei Zimmertemperatur etwa vier Tage

 

 

Keren Agam hat ihren eigenen Back-Blog https://kerenagam.co.il/, und schreibt für Seiten wie Mako, entwickelt Rezepte für Unternehmen und hat ihre eigene Haus-Bäckerei in Jafo. Ihre Rezepte sind lecker, aber nie kompliziert oder teuer – sie sagt über sich selbst, dass sie beim Backen Abkürzungen liebt.





Kommentar    Kommentar
   Sehen Sie mehr Artikel von: Keren Agam
   Lesen Sie mehr über: Kuchen und Gebäck




Zum Artikelanfang    Zum Artikelanfang       Artikel per E-Mail senden    Artikel per E-Mail senden          Weiterleiten       Druckversion    Druckversion


 Treten Sie dem Newsletter bei Treten Sie dem Newsletter bei
 
 
  
Wenn Sie weitere Artikel oder Breslev.co.il Beiträge über die E-Mail erhalten wollen, dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

   

 Zum Thema gehörende Artikel Zum Thema gehörende Artikel
 
 


  0 Talkback     

Ihre MeinungIhre Meinung    Ihre Meinung    

 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
  •  
  •  
     
  •  
  •  
  •  
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Am häufigsten gelesen Am häufigsten gelesen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Facebook Facebook
 
 
 
 Newsletter Newsletter
 
 
 
Abonnieren:   
 
   
 

 
 



  
 
 
open toolbar