19 Nissan 5779 / Mittwoch, 24. April 2019 | Thora-Parascha: Acharey Mot
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Familie Spiritualität Kultur Sabbat Feiertage Breslev Forum
   Ehe und Beziehung     Kindererziehung     Kinder             
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
Ehe und Beziehung  
 
HomeFamilieEhe und BeziehungMein Engel
 
  Erweiterte Suche via
   Articles
 
   Suche
 
            
 

Mein Engel    

Mein Engel



Ein Mann der der Meinung ist, dass man in bestimmten Situationen auf die Frau zugehen muss, mit ihr sprechen und dabei versuchen sollte...

 



Der Kompromiss

 

Ein Mann, der der Meinung ist, dass man in bestimmten Situationen auf die Frau zugehen muss, mit ihr sprechen und dabei versuchen sollte, ihr einen vielleicht besseren Weg aufzuzeigen, dann musst du wissen: Wenn dich zu einem bestimmten Zeitpunkt etwas an deiner Frau stört, du sie also sozusagen auf frischer Tat ertappt hast, dann darfst du sie in diesem Moment auf keinen Fall darauf ansprechen!!! Unsere Weisen lehren uns diesbezüglich eine sehr wichtige Lebensregel. Wenn dir etwas nicht passt, dann lasse zunächst etwas Zeit darüber verstreichen. Dies entnehmen wir aus dem Verhalten Gottes gegenüber Adam. Als Adam sich gemeinsam mit Eva an der für sie verbotenen Frucht verköstigte, machte Gott nicht etwa sofort Adam den Vorwurf, er habe sich an Seinem Befehl vergangen. Gott wartete solange, bis Adam von selbst seine Sünde erkannte, und dann erst wandte Er sich mit dem Vorwurf an Adam. So muss auch ein Mann sich seiner Ehefrau gegenüber verhalten. Wenn ein Mann also etwas Störendes oder eben einen Mangel an seiner Frau erkennt, dann darf er dieses Thema nicht gleich „brühwarm“ zur Sprache bringen. Er muss also zwei oder drei Tage vergehen lassen, und erst dann kann er versuchen, mit ihr darüber zu sprechen.
 
Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass ein Mann zwei oder drei Tage verstreichen lässt, darf er aber trotzdem nicht unvorbereitet darüber sprechen. Zunächst muss er das Gespräch mit Gott suchen, bei dem er Ihn darum bittet, ihm die richtigen und einfühlsamen Worte zu schenken, die dann auch direkt vom Herzen seiner Frau mit Liebe akzeptiert werden.
 
Danach kann er sich nun an seine Frau wenden, allerdings nur in der Absicht, alle ihre positiven Eigenschaften wecken zu wollen. Man muss sich also so verhalten, wie König David es uns vorlebte, indem er immer nur die positive Seite einer Sache hervorhob, so wie es heißt: „Glücklich ist, wer sich nicht an den Rat Gottloser hält … Glücklich ist, der weiß, dass dessen Stärke Gott ist … Glücklich ist, wer in Deinem Haus sitzt …“ (Psalm 1, Vers 1 / Psalm 84, Vers 6 / Psalm 84, Vers 5). So muss ein Mann auf seine Frau zugehen, sie fördern und aufbauen.
 
Auch die für das Gespräch mit seiner Frau ausgewählte Zeit muss passend sein. Das heißt, ein Mann darf dieses Gespräch in der bereits gelernten Form nur dann beginnen, wenn beide sich einander in Liebe zugeneigt sind und sich gegenseitig verstehen, sie also nicht, aus welchen Gründen auch immer, gereizt, angespannt oder erschöpft sind. Das Gespräch muss sehr klug und einfühlsam mit Liebe, Verständnis und Fürsorge gefüllt sein. Wenn es dich beispielsweise stört, dass deine Frau zu spät schlafen geht und deswegen in der Früh dann nicht aus ihrem Bett kommt, musst du dich so an sie wenden: „Schatz! Ich mache mir ein wenig Sorgen um dich. Du scheinst mir immer sehr ermüdet zu sein. Du strengst dich meines Erachtens viel zu sehr an. Deswegen fällt es dir dann bestimmt auch sehr schwer, in der Früh aufzustehen. Liebling, es ist nicht gut, dass du dir so viel aufbürdest. Du bist zwar - im wahrsten Sinne des Wortes - mein Engel, aber das heißt noch lange nicht, dass du die Kraft eines Engels besitzt! Du brauchst unbedingt mehr Ruhe und Zeit zur Entspannung. Ich denke, unser spätes Schlafengehen bringt keinen echten Nutzen. Wenn ich überlege, welche Verantwortung du trägst und was du alles zu tun hast - andere Frau würden das alles gar nicht schaffen! Selbst ich würde bestimmt ein Jahr lang durchschlafen, wenn ich nur einen Tag so gestalten würde wie du, mein Engel! Was hältst du davon, wenn wir beide gemeinsam versuchen, etwas früher schlafen zu gehen…?
 
Auf diese Weise musst du dich, egal über welches Thema auch immer, mit deiner Frau unterhalten, indem du dein Gespräch mit ihr mit Liebe und Einfühlsamkeit führst. Und deine Frau wird spüren, wenn deine Worte mit Liebe und somit aus deinem Herzen kommen. Dann wird sie sie auch annehmen können.
 

Doch um ehrlich zu sein, muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass es sich bei diesem Weg nicht um die echte Wahrheit handelt. Die Wahrheit ist nämlich, dass ein Mann ausschließlich nur sich selbst zu korrigieren hat! Ich habe mich dennoch dazu entschlossen, diese Worte aufs Papier zu bringen, damit diejenigen, die dieses Geschenk der Weisheit noch nicht verinnerlicht haben, also das Wissen darüber, dass eine Frau das Spiegelbild des Mannes verkörpert und man deshalb eine Ehefrau niemals mit einer negativen Bemerkung oder einer sie kritisierenden Anschuldigung konfrontieren darf! Deswegen soll ihr Haus nicht eigenhändig verbrennen …

 

 

Der Autor ist Gründer und Leiter des Lehrinstituts „Chut Schel Chesed“ in Jerusalem. Mehr über Rabbiner Shalom Arush erfahren Sie hier.

 





Kommentar    Kommentar
   Sehen Sie mehr Artikel von: Rabbiner Shalom Arush
   Lesen Sie mehr über: Ehe und Beziehung




Zum Artikelanfang    Zum Artikelanfang       Artikel per E-Mail senden    Artikel per E-Mail senden          Weiterleiten       Druckversion    Druckversion


 Treten Sie dem Newsletter bei Treten Sie dem Newsletter bei
 
 
  
Wenn Sie weitere Artikel oder Breslev.co.il Beiträge über die E-Mail erhalten wollen, dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

   

 Zum Thema gehörende Artikel Zum Thema gehörende Artikel
 
 

 
Das Gute               Hört auf die Frauen               Keine Kritik (4)
 
 Das Gute  Hört auf die Frauen  Keine Kritik (4)


  0 Talkback     

Ihre MeinungIhre Meinung    Ihre Meinung    

 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
  •  
  •  
  •  
     
  •  
  •  
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2  Down
 
 
 Am häufigsten gelesen Am häufigsten gelesen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Facebook Facebook
 
 
 
 Newsletter Newsletter
 
 
 
Abonnieren:   
 
   
 

 
 



  
 
 
open toolbar