7 Cheschwan 5781 / Sonntag, 25. Oktober 2020 | Thora-Parascha: Lech Lecha
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Familie Spiritualität Sabbat Feiertage Kultur Essen und Rezepte
   Elul     Rosch Haschana     Jom Kippur     Sukkot und Simchat Thora             
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
IL:Unabhängigkeitstag  
 
HomeFeiertageIL:UnabhängigkeitstagDavid und Goliath - ein Psychospiel?
 
  Erweiterte Suche via
   Articles
 
   Suche
 
            
 

David und Goliath - ein Psychospiel?    

David und Goliath - ein Psychospiel?



Ein Großteil im Kampf gegen den Terrorismus ist ein Psychospiel. Der Feind will uns also mit gezielten Psychospielchen schwächen. Auch Goliath machte diese Psychospielchen.

 



Ein Großteil im Kampf gegen den Terrorismus ist ein ausgetüfteltes Psychospiel. Der Feind will uns also mit gezielten Psychospielchen schwächen.

 

Auch Goliath machte diese Psychospielchen: „Der Philister aber kam morgens und abends her und stellte sich 40 Tage lang hin.“ (1. Samuel 17,16) 40 Tage steht er da. Tag und Nacht verflucht er Israel - so wie der Erdowahn heute: „Ich hasse euch und verfluche euch!“ Er strahlte Macht aus und das Volk Israel wurde es Angst: „Aber alle Männer von Israel flohen vor dem Mann, sobald sie ihn sahen, und fürchteten sich sehr.“ (1. Samuel 17,24)



David erkennt die Angst und Furcht und will all dem ein Ende setzen! Eliav, der Bruder von David, versteht, dass sein kleiner Bruder gegen den Philister kämpfen möchte und sagt: „Ich kenne deine Vermessenheit und die Bosheit deines Herzens wohl; denn nur um den Kampf zu sehen, bist du herabgekommen!“ (1. Samuel 17,28)



Er beleidigt ihn, aber David schweigt. Jetzt ist nicht der Zeitpunkt, eine Diskussion mit seinem Bruder zu führen! Solidarität ist gefragt! So geht David zu Shaul und sagt ihm: „Niemand soll seinetwegen den Mut sinken lassen; dein Knecht wird hingehen und mit diesem Philister kämpfen!“ (1. Samuel 17,32)



Saul aber sprach zu David: „Du kannst nicht hingehen, um gegen diesen Philister zu kämpfen, denn du bist noch ein Knabe; dieser aber ist ein Kriegsmann von Jugend auf!“


 
Darauf antwortete David: „Sowohl den Löwen als auch den Bären hat dein Knecht erschlagen, und dieser Philister, dieser Unbeschnittene, soll wie einer von jenen sein; denn er hat die Schlachtreihen des lebendigen Gottes verhöhnt!“


 
David überredete schlussendlich Shaul und zog in den Kampf gegen Goliath! David erschlug den Philister! „Und die erschlagenen Philister lagen auf dem Weg von Schaaraim bis nach Gat und bis nach Ekron.“ (1. Samuel 17,52)



Auf einmal sah jeder, dass alles nur eine toll inspizierte Pallyshow war! Alles war nur halb so wild - nichts dahinter! Plötzlich waren sie doch nicht so stark wie sie taten. Nun waren sie doch nicht so mächtig! „Und die Männer von Israel und Juda machten sich auf und erhoben ein Kriegsgeschrei und jagten den Philistern nach, bis man in die Ebene kommt, und bis zu den Toren Ekrons.“



Auch in der heutigen Zeit versuchen die Philister - die Palästinenser - uns mit ihren Psychotricks einzuschüchtern! Mit Tunnels, Raketen, Angstmache, Terror und viele weitre Inhumane Taten. Aber alles ist nur eine Show - so wie bei Goliath. Deshalb ist es auch heute eine große Pflicht, mutig und stark gegen alle unsere Feinde zu sein! 

 

Vergessen dürfen wir auch nie, was der Hohepriester immer wieder sagte: „Höre, Israel: Ihr zieht heute in den Kampf gegen eure Feinde; euer Herz verzage nicht! Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht und lasst euch nicht vor ihnen grauen! Denn der Herr, euer Gott, geht mit euch, um für euch mit euren Feinden zu kämpfen, um euch zu helfen.“ (5. Mose 20,3)


 
Zum Video klicken Sie hier.

 





Kommentar    Kommentar
   Sehen Sie mehr Artikel von: Rabbiner David Kraus
   Lesen Sie mehr über: IL:Unabhängigkeitstag




Zum Artikelanfang    Zum Artikelanfang       Artikel per E-Mail senden    Artikel per E-Mail senden          Weiterleiten       Druckversion    Druckversion


 Treten Sie dem Newsletter bei Treten Sie dem Newsletter bei
 
 
  
Wenn Sie weitere Artikel oder Breslev.co.il Beiträge über die E-Mail erhalten wollen, dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

   

 Zum Thema gehörende Artikel Zum Thema gehörende Artikel
 
 

 
Machwerk               Israelisch-Zionistisch-Arabisch!               Der Kampf um Israel
 
 Machwerk  Israelisch-Zionistisch-Arabisch!  Der Kampf um Israel

 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
  •  
  •  
     
  •  
  •  
  •  
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Am häufigsten gelesen Am häufigsten gelesen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Facebook Facebook
 
 
 
 Newsletter Newsletter
 
 
 
Abonnieren:   
 
   
 

 
 



  
 
 
open toolbar