4 Tewet 5782 / Mittwoch, 8. Dezember 2021 | Thora-Parascha: Wa'igasch
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Familie Spiritualität Sabbat Feiertage Kultur Essen und Rezepte
   Leben     Wissenschaft und Technik             
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
Leben  
 
HomeKulturLebenÖffne Dich!
 
  Erweiterte Suche via
   Articles
 
   Suche
 
            
 

Öffne Dich!    

Öffne Dich!



Vor einiger Zeit bekamen wir von Rabbi David Kraus ein gewisses Kontingent seiner von ihm in deutscher Sprache vorgetragenen CD "Hör auf zu Jammern" ...

 



 

Liebe Freunde und Freundinnen von Breslev.co.il 
im deutschsprachigen Raum!
 
 
Vor einiger Zeit bekamen wir von Rabbi David Kraus ein gewisses Kontingent seiner von ihm in deutscher Sprache vorgetragenen CD 'Hör auf zu Jammern' - präsentiert von Rabbi Schalom Arusch - nach Hause gesendet, verbunden mit der Bitte, diese CD an andere Menschen weiterzugeben; an Menschen, die hier in irgendeiner Weise fühlen, dass sie in ihrem Leben nicht glücklich sind, die fühlen, dass ihnen etwas fehlt.
 
Wer gibt schon gerne offen zu, dass er nicht glücklich ist und ihm sein eigenes Leben so oft als sinnlos erscheint.
 
Der Titel der CD brüskiert uns deshalb ja eigentlich zunächst:
 
Wer erkennt schon gerne bei sich selbst, dass er eigentlich andauernd nur am Jammern ist?!
 
Wie? Was? Wo?
 
Es geht hier doch nicht um mich!? Die anderen sind gemeint!
 
Anscheinend ist es uns lieber, unser eigenes Unglücklichsein zu verdrängen, um irgendwie funktionieren zu können. Und die Medien tun auch das ihrige, indem sie uns vorgaukeln, dass wir zum Beispiel nur dieses oder jenes kaufen müssen, um glücklich zu sein.
 
Und doch, viele Menschen hier fühlen offensichtlich schon, dass da etwas nicht stimmig ist in ihrem Leben. Sie sehnen sich so sehr nach einer Allumfassenden Liebe und Geborgenheit, ziehen sich aber mehr oder weniger in ihr Schneckenhaus zurück, in der Hoffnung, dass die anderen ihnen die Liebe und Geborgenheit geben werden, die sie brauchen, um sich gut zu fühlen…
 
Die Buchhandlungen hier sind seit ein paar Jahren gefüllt mit spiritueller und esoterischer Literatur und Ratgebern jeglicher Richtung und das zeigt ja auch, dass die Menschen auf der Suche sind und eine definitive und endgültige Antwort auf ihre dringlich gewordene Frage benötigen: „Warum bin ich auf der Welt? Was ist der Sinn meines Lebens?“
 
Manch einer nimmt andere Drogen, trinkt vielleicht zu viel Alkohol und viele nehmen tagtäglich Psychopharmaka gegen Depressionen, um den Schmerz zu betäuben, der sie daran erinnert, dass sie sich so oft getrennt von allem und nicht verbunden fühlen. Viele suchen ihr 'Glück' zur Befriedigung ihrer Sehnsüchte in schier endlosem Kauf toter Gegenstände und andere wiederum sind gierig danach, Macht und Kontrolle über ihre Mitmenschen haben zu wollen, um sich glücklich fühlen zu können. Wir alle tun das mehr oder weniger, denn wir fühlen wenigstens kurzfristig in diesem
 
Rausch eine scheinbare Befriedigung.
 
Keiner ist besser oder schlechter als der andere. Wir sitzen alle in einem Boot!
 
Wir alle sind ja letztendlich auf der Suche nach Verbindung zur Allumfassenden Liebe, aber irgendwie schlafen wir alle auch noch. Gefangen in unserem selbstsüchtigen Ego geben wir uns in alter Gewohnheit dem Jammern hin.
 
Rabbi David Kraus öffnet uns mit der CD - 'HÖR AUF ZU JAMMERN!' - eine weite Tür und lädt uns ein, hier etwas sehr Wichtiges zu lernen: Es lohnt sich, mit dem Gejammere aufzuhören! Wurden wir geschaffen, um unglücklich zu sein? Sicher nicht! 
 
Die Ursache unseres Gejammers ist ja unsere Undankbarkeit. Wie wahr!
Denken wir mal nach…
 
Und Rabbi David Kraus erklärt uns, wie einfach es eigentlich ist, in die Dankbarkeit zu kommen und alles, was uns geschieht, das, was ist im Hier und Jetzt, in Freude anzunehmen.
 
Wenn ich müde bin ..
              DANKE, dass ich müde sein kann!
Wenn ich traurig bin..
              DANKE, dass ich traurig sein kann!
Wenn ich fröhlich bin..
              DANKE, dass ich fröhlich sein kann!
DANKE, der DU uns so geschaffen hast, wie wir sind!
 
Liebe Freunde und Freundinnen,
 
Wir können Rabbi David Kraus nur danken für diese erste von ihm mit schöner Stimme gesprochenen CD, mit der wir einen wunderbaren Unterricht bekommen! Helfen wir mit, sie zu verbreiten, damit viele Menschen teilhaben können an der Botschaft, die uns alle angeht?!
 
In meinem Rucksack sind meistens zwei oder drei CDs, wenn ich unterwegs bin. Da mein Radius aber nicht so groß ist, wäre es klasse, wenn sich viele an der Verbreitung beteiligen werden, um den Radius zu vergrößern. Hier in Kassel werden sie sorgsam u.a. über eine Buchhandlung kostenlos verteilt und sind auch bereits in der Bibliothek der Jüdischen Gemeinde Kassel auszuleihen.
 
Die allerschönste aller Rückmeldungen kam von Esmail, einem meiner Kollegen bei der Kasseler Tafel, der vor vielen Jahren aus Persien auswandern musste, weil er gegen das Regime demonstriert hatte. (Esmail ist einverstanden, dass sein Name hier genannt wird): „Seitdem ich die CD 'Hör auf zu Jammern' höre, habe ich eine andere Sicht auf das Leben bekommen! Und eine CD habe ich schon an eine alte Bekannte nach Köln geschickt... die hat immer gejammert und sie scheint nun auch etwas gelernt zu haben…“.
 




Kommentar    Kommentar
   Sehen Sie mehr Artikel von: Batsheva Wanjura
   Lesen Sie mehr über: Leben




Zum Artikelanfang    Zum Artikelanfang       Artikel per E-Mail senden    Artikel per E-Mail senden          Weiterleiten       Druckversion    Druckversion


 Treten Sie dem Newsletter bei Treten Sie dem Newsletter bei
 
 
  
Wenn Sie weitere Artikel oder Breslev.co.il Beiträge über die E-Mail erhalten wollen, dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein:

   

 Zum Thema gehörende Artikel Zum Thema gehörende Artikel
 
 

 
Leben oder so ähnlich               Nachdenken am Nil               Krone der Schöpfung
 
 Leben oder so ähnlich  Nachdenken am Nil  Krone der Schöpfung


  1 Talkback    Sehen Sie alle Talkbacks  
  1.
  CD 'Hör auf zu Jammern!'
Anonymous,07.11.2010 20:17:19
     
 

Ihre MeinungIhre Meinung    Ihre Meinung    

 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
     
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Am häufigsten gelesen Am häufigsten gelesen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Facebook Facebook
 
 
 
 Newsletter Newsletter
 
 
 
Abonnieren:   
 
   
 

 
 



  
 
 
open toolbar