25 Kislew 5782 / Montag, 29. November 2021 | Thora-Parascha: Mikez
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Familie Spiritualität Sabbat Feiertage Kultur Essen und Rezepte
                
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
Nach Ergebnissen suchen  
 
HomeNach Ergebnissen suchen
 
  Erweiterte Suche via
   Articles
 
   Suche
 
            
 

 Ergebnisse: 1 - 14 von 14 Ergebnisse: 1 - 14 von 14
 
 
Keine Anklage  
  Keine Anklage  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 26.08.2018, 12:44
Wenn wir über Rosch Haschana lernen, stoßen wir auf mehrere Vorschriften mit demselben, seltsamen Grund: „um den Teufel zu verwirren“.  


Besinnung  
  Besinnung  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 09.11.2016, 18:11
Zu Jom Kippur – dem Versöhnungstag – lesen wir im Gebet den Dienst des Kohen Gadol (Oberpriester) im Heiligen Tempel an diesem ehrfürchtigen Tag.  


Löwe bleibt Löwe  
  Löwe bleibt Löwe  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 09.11.2016, 17:46
Das Galut (Exil) hatte seinen Anfang bereits mit der Zerstörung des Ersten Tempels und findet erst mit dem Kommen des Maschiachs sein Ende.  


Die Kuh des Maschiachs  
  Die Kuh des Maschiachs  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 09.11.2016, 17:45
Unser Wochenabschnitt öffnet mit den Vorschriften bezüglich die »Roten Kuh«, deren Asche zur Reinigung von Unreinen diente.  


Angesicht  
  Angesicht  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 09.11.2016, 17:36
Unser Wochenabschnitt Wajelech wird in den meisten Jahren am „Schabbat Schuwa“ (Schabbat zwischen Rosch Haschana und Jom Kippur) rezitiert.  


Reue im Herzen  
  Reue im Herzen  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 09.11.2016, 17:33
Pinhas - Aus den jüdischen Quellen geht hervor, dass die vollkommene Erlösung von der Tschuwa des jüdischen Volkes abhängt ...  


Der unzerbrechliche Ast  
  Der unzerbrechliche Ast  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 09.11.2016, 17:31
Die Stämme Israels werden in der Thora mit zwei verschiedenen Namen bezeichnet: Schwatim und Matot ...  


Abgerechnet wird immer!  
  Abgerechnet wird immer!  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 18.10.2015, 11:26
Sie waren zwei enge Freunde, deren Familien einander sehr nahe standen. Bereits ihre Großväter waren gute Freunde...  


Ein paar Jüdische Fragen  
  Ein paar Jüdische Fragen  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 18.01.2015, 09:53
Ist ein bestimmter Ort für die Offenbarung des Maschiach festgelegt? Erlösung natürlich oder wunderlich? Wann kommt der Prophet Elijahu und was ist seine Aufgabe?  


Bernhard  
  Bernhard  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 11.01.2015, 15:47
Diese Geschichte ereignete sich gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, in einem ungarischen Arbeitslager an der Grenze Rumäniens. Die deutsche Armee war in der Niederlage ...  


Besondere Kräfte  
  Besondere Kräfte  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 05.10.2014, 11:45
Es war eine dunkle, kalte Nacht in Russland, vor etwa 150 Jahren. Stürmischer Regen durchfegte die Straßen.  


Im Himmel?  
  Im Himmel?  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 21.09.2014, 11:21
In den letzten Tagen vor seinem Ableben, weist Mosche die Kinder Israels zurecht, immer in den Wegen G´ttes zu wandeln. Dabei verkündet er ihnen:  


Der jüdische Soldat  
  Der jüdische Soldat  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 14.04.2013, 13:31
Sieben Jahre alt war Eli Lejb Itzkowitsch, als er von seinem Elternhaus entführt und in ein Internat der russischen Armee verschleppt wurde.  


Sei kein Egoist!  
  Sei kein Egoist!  
von Rabbiner Benjamin Sufiev
Publikation: 14.04.2013, 13:04
Tiefmystische Konzepte beschreiben den Eintritt vier Zadikim in den Pardes. Das Ergebnis: einer wandte sich vom Judentum völlig ab, der andere trug geistige Schäden davon ...  



 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
     
  •  
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Am häufigsten gelesen Am häufigsten gelesen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 Facebook Facebook
 
 
 
 Newsletter Newsletter
 
 
 
Abonnieren:   
 
   
 

 
 



  
 
 
open toolbar