17 Ijar 5779 / Mittwoch, 22. Mai 2019 | Thora-Parascha: Bechukotei
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Video Breslev Spiritualität Kultur und Gesellschaft Clips Motivation und Glaube Familie und Beziehung
                
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
Breslev  VOD
 
HomeVODSpiritualitätSinge dich in Gottes Herz
 
  Erweiterte Suche via
   Breslev VOD
 
   Suche
 
            
 

 
 

Singe dich in Gottes Herz

  
 

Überlege was du tust, schaue wo du dich befindest. Im ersten Moment erscheint das ”Clubleben” wie das wahre Leben, bis du erwachst und das Fehlen des Herzens bemerkst und somit die Sinnlosigkeit erkennst. Sei klug und halte Ausschau nach Gottes herzlichen Botschaften, die dir begegnen. Alles Wissenswerte dazu von Rabbiner David Kraus (M.A in Psychologie und Integrativer Psychotherapie | Dipl. Paar- und Familientherapeut | Dipl. Pädagogischer Elternberater) im Video.

 

 
Von: Rabbiner David Kraus
Datum der Aufnahme: 03.07.2018
Ort: Shmuel-Hanavi 13, Jérusalem, Israël
Dauer: 00:58:40
Copyright: Breslev Israël
Gesehen: 276     I like this  16     I dislike this  0
Lesen Sie mehr über: Spiritualität
  
 
 
 
 
 
 
       Singe dich in Gottes Herz
 
 

 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 
 
 Am häufigsten gesehen Am häufigsten gesehen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 
 Neue Artikel Neue Artikel
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
open toolbarTeilen
 
 
 


 
 
  open toolbarTalkback: 0       

Ihre MeinungIhre Meinung    Ihre Meinung    

 Spiritualität Spiritualität
 
 
 
  Böse Augen = neidische Blicke  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 08.11.2017, 14:16
 
Jeder von uns kennt das sicher: Du bist mit Leuten unterwegs dann unerwartet passieren unerklärliche Dinge! Negative Dinge umgeben dich, du bekommst plötzlich Fieber, Sachen gehen kaputt. Woher kommt das?


 
  Mein Name ist  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 08.11.2017, 16:05
 
Der Zohar erklärt, dass der Name eines Menschen die Wurzel seiner Kräfte ist. Daher sollte jeder seinen Namen studieren und kennen.


 
  Geflüster  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 09.11.2017, 17:34
 
Es spielt keine Rolle, was für eine tobende Stimme in deinem Kopf so alles schreiend herausposaunt! Höre immer nur auf das, was dein Herz dir flüstert!


 
  Finsternis kommt vor dem Licht  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 22.10.2012, 12:04
 
Gesetze bestimmen unser Leben. Eines dieser Gesetze sagt auch: „Sorgen lösen niemals die Probleme von morgen, stattdessen rauben sie die Energie von heute …“


 
  Einladung  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 12.04.2018, 14:47
 
Viele bekommen schon als Baby in die Wiege gelegt, dass es nicht schlecht ist, wenn man im Rampenlicht des Geschehnisses steht.


 
  Zwei Gesichter  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 12.04.2018, 16:16
 
Den Zwillingen wird ja bekanntlich nachgesagt, dass sie zwei Gesichter hätten. Aber in Wahrheit trägt jeder von uns zwei Gesichter in sich, die uns oft sehr unterschiedlich motivieren ...


 
  Achterbahn  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 12.04.2018, 16:02
 
Unser Leben ist wie eine Achterbahnfahrt - mal sind wir oben, mal unten; manchmal sind wir ängstlich, dann wiederum sind wir die Heros ... Und außerdem: Was ist das Leichteste, Süßeste und Schwerste im Leben?


 
  König der Löwen  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 12.04.2018, 16:28
 
Diese Sonderausgabe wird den Löwen in dir wecken! Jeder kennt die Situation, bei der ein „dummer Hund“ uns unsere gute Laune zerstört und wir deshalb bestimmte Dinge tun.


 
  Wien 2012  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 12.04.2018, 17:52
 
Hochmut kommt vor dem Fall! Wer das nicht versteht, für den wird ein Satz in der Thora zu einer sehr großen Falle, die bereits für viele Menschen zu einer richtigen Falltür wurde ...


 
  Du sollst nicht Lügen  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 12.04.2018, 17:56
 
Ein wenig Licht verdrängt sehr viel Dunkelheit! Wer lügt, zieht im Leben den Kürzeren, da ihn seine Augen mit der Zeit nicht mehr das Wahre erkennen lassen! Super spannend ...


ZurückBack  1    2    3    4   NextWeiter
 

 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 



  
 
 
open toolbar