18 Ijar 5779 / Donnerstag, 23. Mai 2019 | Thora-Parascha: Bechukotei
 
dot  Zu Favoriten hinzufügen   dot  Als Startseite festlegen  
 
   
    Neukunde    |    Login
  
    Mein Konto     Bestellverlauf     Hilfe
 
 
  Mein Land:  
  USA (Vereinigte Staaten von Amerika)   
 
   Sprache:  
  Deutsch   
 
   Währung:  
  US-Dollar   
 
   
Home Breslev Video Breslev Spiritualität Kultur und Gesellschaft Clips Motivation und Glaube Familie und Beziehung
                
 
  Alle Kategorien  
 
 
 
Breslev  VOD
 
HomeVODSpiritualitätWünsch dir etwas!
 
  Erweiterte Suche via
   Breslev VOD
 
   Suche
 
            
 

 
 

Wünsch dir etwas!

  
 

Träume werden wahr! Du musst nur wirklich wollen, dass sie sich erfüllen. Gleichzeitig gilt es, immer dankbar zu sein für all das, was man bereits hat ...

 

 
Von: Rabbiner David Kraus
Datum der Aufnahme: 05.01.2011
Ort: Schmuel Ha´navi Straße 13, Jerusalem, Israel
Dauer: 01:10:18
Copyright: Breslev Israel
Gesehen: 675     I like this  16     I dislike this  0
Lesen Sie mehr über: Spiritualität
  
 
 
 
 
 
 
       Wünsch dir etwas!
 
 

 
 
 Am häufigsten geklickt Am häufigsten geklickt
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 
 
 Am häufigsten gesehen Am häufigsten gesehen
 
 
 
 
Up  1 2 3  Down
 
 
 
 Neue Artikel Neue Artikel
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 Angebote des Tages Angebote des Tages
 
 
 
 
Back  1 2 3  Next
 
 
 
 
open toolbarTeilen
 
 
 


 
 
  open toolbarTalkback: 1    Sehen Sie alle Talkbacks   
  1.
  Dankbar zu sein, für das, was man 'besitzt'. Was sind die guten Punkte in uns selbst..
11.11.2011 15:15:11
     
 

Ihre MeinungIhre Meinung    Ihre Meinung    

 Spiritualität Spiritualität
 
 
 
  Soll ich?  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 13.04.2018, 15:13
 
Vier Männer betreten einen Obstgarten. Sie haben die Aufgabe, an einer gewissen Stelle in diesem Garten nicht auf ein Objekt zu sehen. Was denkt ihr? Haben sie ihre Aufgabe erfüllt oder haben alle trotz der Warnung schön hingesehen?


 
  Glaub ich nicht!  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 13.04.2018, 15:31
 
Die größte Gefahr ist die Lüge, welche sich bereits sehr tief in unserem Unterbewusstsein verankert hat: Ich glaube nur an das, was ich sehe!


 
  Wünsch dir etwas!  
 
von Rabbiner David Kraus
Publikation: 13.04.2018, 15:36
 
Träume werden wahr! Du musst nur wirklich wollen, dass sie sich erfüllen. Gleichzeitig gilt es, immer dankbar zu sein für all das, was man bereits hat ...


ZurückBack   1    2    3    4  
 

 
 
  
Zu Ehren von:    Zum Gedenken an:
  
 
Hat Ihnen gefallen, was Sie gelesen haben?
 
Helfen Sie Breslev Israel, das Licht von Rabbi Nachman zu offenbaren.
Helfen Sie uns, diese Welt zu einer besseren Welt für uns alle zu machen!
 
Klicken Sie hier, um Breslev.co.il zu supporten
  
 



  
 
 
open toolbar